Unser Dorf

Niederlauken ist ein kleines Dorf im Hochtaunus, etwa 315 Meter über NN. Die nächsten bekannteren Städte sind unter anderem Frankfurt am Main (ca.50km), Gießen (ca. 50km), Bad-Homburg (ca. 30 km) und Weilburg, ebenfalls etwa 30km entfernt. Wohnt man in Niederlauken, so ist man allerdings unbedingt auf ein Auto angewiesen, da hier der öffentliche Nahverkehr keine wirkliche Alternative ist. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Usingen ( 8km), Rod an der Weil (ca.8km) und Grävenwiesbach ( 6km). Dort findet man allerdings auch fast alles, was man so für das tägliche Leben braucht. (in Usingen HL, Mini Mal, Aldi, Lidl, Tengelmann,  Toom-Baumarkt; in Rod an der Weil REWE, Schlecker; in Grävenwiesbach HL). 

Niederlauken ist ein recht kleines Dorf, mit knapp 500 Einwohnern. Wir haben  einen Baustoffmarkt (Bangert Baustoffe), die Firma Canton (weltbekannt!!), und eine Kneipe. Und auch ein Jugendzentrum (Juz) darf natürlich nicht fehlen. Landschaftlich liegen wir sehr schön im Sattelbachtal. Nicht selten kann man hier in der Früh Rehe oder Wildschweine bei ihren Streifzügen durch Feld und Wald beobachten. Die Gegend eignet sich durch ihre vielen ausgeschilderten Wanderwege ausgezeichnet als Wander.- und Erholungsgebiet. Sehr viel Wald und landwirtschaftlich genutzte Fläche runden den mittelgebirgigen Eindruck ab.

Feste und Feiern werden meist von dem Sportverein und, oder von der Freiwilligen Feuerwehr oder dem Geflügelzuchtverein organisiert.

online